Bei mildem Wetter kann der Rasen schon im März kurz vor dem Austrieb vertikutiert werden. Dabei sollten Sie immer in Längs- und Querrichtung vertikutieren. Durch das Entfernen der Moospolster wird die Belüftung des Rasens verbessert. Nach dem vertikutieren sollte der Rasen gründlich abgeharkt werden. Bei stark vermoosten Flächen muss hinterher auch meist nachgesät werden. Eine erste Düngung sorgt außerdem dafür, dass der Rasen gut in die neue Saison startet.

Ähnliche Berichte

Frühjahrskur für Ihren Rasen

Moosbekämpfung für Faule

So bekommen Sie einen englischen Rasen

Der letzte Rasenschnitt

Weitere Einträge anzeigen