Eine tolle Pflanze für das Staudenbeet ist der Polsterphlox ( Phlox subulata ), er ist anspruchslos und pflegeleicht. Er bildet schnell dichte Teppiche, in denen Unkraut keine Chance mehr hat. Von Mai bis Juni, in warmen Jahren sogar schon ab Mitte April, ist der Polsterphlox ein wahres Blütenwunder. Er ist in Weiß und vielen Lilatönen erhältlich. Er eignet sich zur Beeteinfassung, für Mauerkronen oder auch als Bodendecker. Der Standort sollte möglichst sonnig sein. Vor dem Austrieb im Frühling sollten vertrocknete Triebe abgeschnitten werden.

Ähnliche Berichte

Polsterstauden zurückschneiden

Staudengarten – Gestaltungshinweise und Tipps

Astern – Die Stars in Ihrem Garten

Kräuterglück

Weitere Einträge anzeigen