Die Rose ist die Königin der Blumen. Seit Jahrtausenden inspiriert die Rose uns Menschen, bescherte uns romantische Gedichte, beflügelte Liebende und bezauberte Gartenliebhaber.

Heisse, sonnige Standorte mit humosem und etwa 60 cm tiefgründigem Boden sind der bevorzugte Standort für Rosen und die meisten Beet- und Balkonpflanzen. Robuste Rosensorten oder Wildrosenarten gedeihen auch wundervoll mit weniger Aufwand.

Stammrosen: Der Wuchs-Charakter ist abhängig von der Rosengruppe. Bodendeckerrosen haben einen hängenden, Beet- und Edelrosen einen aufrechten Wuchs. Erhältlich in verschiedenen Höhen und Sorten. Sie finden die Stammrosen bei den Rosensorten im Feld 'Variante' als HOC (Hochstamm) und HAC (Halbstamm).

Wildrosen: Unsere Wildrosen finden Sie unter der Kategorie "Strauchrosen". Diese sind auch für Wildhecken geeignet und haben eine Wuchshöhe von 100-300 cm.

Gepflanzt mit Rosenbegleitstauden liegt die klassische Rose wieder voll im Trend!


Unsere Rosenkategorien

Bodendecker- + Kleinstrauchrosen

Englische Rosen

Intensiver Duft

Blüht mehrmals in der Saison

Wuchshöhe von 50-100 cm

Grossblumige Rosen

Viele Sorten mit intensivem, lieblichem Duft

Markante Farben

Geeignet für Vasenschnitt

Wuchshöhe von 80-120 cm

Kletterrosen, Schlingrosen

Blühen in üppigen Büscheln

Wuchshöhe von 200-300 cm

Miniaturrosen

Polyantha- + Floribundarosen

Strauchrosen

Wachsen aufrecht mit leicht überhängenden Zweigen

Geeignet für Einzel- oder Heckenpflanzung

Wuchshöhe von 120-150 cm

Unsere Top-Artikel

Videos